Mittwoch, Mai 23, 2018

Wappen Schrift white

Nr: 47 HM1 Verkehrsunfall

Weiterlesen: Nr: 47  HM1 VerkehrsunfallAufgrund spiegelglatter Straße ist eine Autofahrerin von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Zum Glück war die Person nicht eingeklemmt und nur leicht verletzt. Wir versorgten die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nach kurzer Behandlung konnte dann die Person mit Hilfe des Notarztes das Fahrzeug  verlassen.

Nr: 46 B Schuppenbrand

Zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Eltze wurden wir zu einem Schuppenbrand alarmiert. Kurz nach unserem abrücken war die Ortsfeuerwehr Eltze an der Einsatzstelle und konnte ein kleines Feuer in einem Schuppen feststellen. Unser Eingreifen war dadurch nicht mehr erforderlich.

Nr: 45 O Ausgelöste BMA

Weiterlesen: Nr: 45 O Ausgelöste BMAKurz nachdem Einrücken vom vorherigen Einsatz hörten wir die ausgelöste Brandmeldeanlage des Schulzentrum. Wir fuhren daraufhin zum Schulzentrum und erfuhren dort vom Hausmeister das es sich um einen Probealarm der Einbruchmeldeanlage handelt.

Nr: 44 B Kleinbrand

Weiterlesen: Nr: 44 B KleinbrandAn einem Feldweg in der Gemarkung Abbeile brannten leerere Pflanzenschutzmittelkanister. Wir löschten diese mit der Kübelspritze vom Tanklöschfahrzeug ab und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

Nr: 43 B1 Carportbrand

Weiterlesen: Nr: 43 B1 CarportbrandAm Samstagnachmittag wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Feuer in die Eichenriede (Spreewaldseen) alarmiert. Unter einem Carport brannte aufgestapeltes Brennholz. Das Feuer hatte bereits auf die Fassade und das Dach des Holzhauses übergegriffen.

Nr: 42 B3 Feuer Industriebetrieb

Weiterlesen: Nr: 42 B3 Feuer IndustriebetriebIn der Mittagszeit kam es in einem Recyclingbetrieb in Uetze zu einem Feuer in einer Schredderanlage. Durch das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Wir führten noch Nachlöscharbeiten durch und fluteten eine Container mit Schaum. Nach 30 Minuten verließen wir die Einsatzselle wieder.

Nr: 41 B Heckenbrand

Weiterlesen: Nr: 41 B HeckenbrandIn einem Garten in der Nordstraße ist es durch heiße Asche zu einem Komposthaufenbrand gekommen. Angefacht durch starken Wind breitete sich das Feuer auf eine Hecke aus. Mit dem Schnellangriff wurde das Feuer schnell gelöscht. Nach 20 Minuten verließen wir die Einsatzstelle wieder.

Nr: 38 BVI 2 LKW Brand im Ort

Weiterlesen: Nr: 38 BVI 2 LKW Brand im OrtAm heutigen Montag wurden wir um 13.26 Uhr von der Leitstelle zu einem LKW-Brand in die Burgdorfer Straße alarmiert. Während der Anfahrt zur Burgdorfer Straße stellte sich dann heraus das die Einsatzstelle in der Gifhorner Straße ist. Bei der Erkundung des Atemschutztrupps konnte ein Kabelbrand im Armaturenbrett festgestellt werden. Wir klemmten die Batterie ab und so konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Unglücklicherweise stürzte der LKW-Fahrer beim Verlassen der Kabine und verletzte sich an der Hand. Mit einem RTW wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Nach 30 Minuten verließen wir die Einstelle wieder.

Weiterlesen: Nr: 38 BVI 2 LKW Brand im Ort

Nr; 37 B Gebüschbrand

Am Abend wurde die 2. Dienstgruppe der Ortsfeuerwehr Uetze zu einem Gebüschbrand in die Ortschaft Dedenhausen alarmiert. Kurz bevor das Tanklöschfahrzeug die Einsatzstelle erreichte kam von der Ortsfeuerwehr Dedenhausen die Meldung das das Feuer unter Kontrolle ist und keine weiteren Kräfte benötigt werden.

Nr: 36 B Containerbrand

Am Samstag, 27.09.09, wurde die 1. Dienstgruppe der Ortsfeuerwehr Uetze zu einem Containerbrand in der Celler Strasse alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs brannte ein Altpapiercontainer in voller Ausdehnung. Weiterhin wurde ein 2. Container, ein Zaun und ein Trafohäuschen der EON/AVACON beschädigt. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mittels Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs zur Brandbekämpfung vor. Nach Eintreffen des Energieversorgers kontrollierten wir das Trafohäuschen von innen auf Brandschäden, übergaben die Einsatzstelle der Polizei und rückten um 1.30 Uhr wieder ein. Der Kriminaldauerdienst ermittelt.(jb)

Nr: 35 HBI Ölspur

Weiterlesen: Nr: 35 HBI ÖlspurBeim 2. Einsatz am heutigen Samstag handelte es sich um eine Ölspur in der Ortschaft Dedenhausen. Wir sicherten die Gefahrenstelle ab und ein Fachfirma reinigte die Straße. Nach 45 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Nr: 33 ABCG2 Gasaustritt

Mitarbeiter einer Firma haben auf einem Fußweg eine Gasversorgungsleitung angebohrt. Daraufhin strömte unkontrolliert Gas aus. Die Feuerwehr sperrte das Gelände weiträumig ab und führte Messungen mit 2 Ex-Warngeräten durch. Nach 45 Minuten konnten Mitarbeiter des Versorgungsunternehmen das Leck schließen und die Feuerwehr rückte wieder ein.

Nr: 31 B Unklare Rauchentwicklung

Von der Regionsleitstelle wurden wir über Funkmeldeempfänger zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich Katenser Weg in Richtung Dahrenhorst alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnten wir von Weiten eine Rauchentwicklung über einem Firmengelände am Schaftstallweg feststellen. Diese stellte sich dann aber als Lagerfeuer raus und die Ortsfeuerwehr Uetze konnte schnell wieder einrücken.

Nr: 27 H Wasserschaden im Keller

Um 09.34 Uhr wurden wir zu einem Wasserschaden in einem Wohnhaus in der Weststraße alarmiert. In der Nacht war in dem Keller eine Wasserleitung geplatzt und das Wasser flutet den Keller bis zu 30 cm. Mit 2 Tauchpumpen und dem Wassersauger pumpten wir das Wasser aus dem Keller.

Nr: 26 HBI Ölspur

Weiterlesen: Nr: 26  HBI ÖlspurEin LKW verursachte eine Ölspur von der Benroder Straße über die Gifhorner Straße, Bundestraße B188, Burgdorfer Straße bis zum Famila-Parkplatz. Wir streuten diese in den Kreuzungs.- und Kurvenbereichen ab und eine Fachfirma sorgte für die weitere Reinigung der Straßen.

Nr: 23 B Feuer nach Blitzeinschlag

Bei einem sehr kurzen Gewitter schlug der Blitz in ein Wohnhaus in der Scholaustraße in Uetze ein. Daraufhin entzündeten sich auf dem Dachboden eingelagerte Kinderbekleidung. Zum Glück kontrollierte der Bewohner gleich nach dem Blitzeinschlag den Dachboden und konnte so das Feuer schnell entdecken und die Feuerwehr alarmieren. Ein Trupp unter Atemschutz ging in den Dachboden vor und konnte das Feuer schnell mit der Kübelspritze löschen.

Nr: 22 H Tragehilfe für den Rettungsdienst

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Ortsfeuerwehr Uetze heute morgen zu einer Personenrettung in die Osterstraße alarmiert. Dort sollte eine erkrankte Person mit der Drehleiter aus Burgdorf aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden. Wir sperrten die Straße und unterstützen die Kameraden aus Burgdorf bei der Rettung. Die Person wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber Christoph 4 in ein Krankenhaus geflogen.

Nr: 21 B Baumbrand

Auf der ICE-Strecke WOB – H sollte in Richtung Lehrte ein brennender Ast auf der Oberleitung bei Bahnkilometer 220 liegen. Bei der Bahnleistelle lief auch eine Kurzschlussmeldung auf. Gefunden haben wir zwischen den Bahnüberführungen östlich und westlich von Dedenhausen allerdings nix. Der Notfallmanager ließ den Fahrstrom wieder einschalten, um zu prüfen ob noch immer eine Störung vorliegt. Da das nicht der Fall war gab er die Bahnstrecke wieder frei und für uns war der Einsatz um 19.10 Uhr beendet(JB).

Nr: 19 BVI 1 Angeblicher PKW-Brand

Laut Meldung der Leitstelle sollte ein PKW mit Gastank in der Kaiserstraße brennen. Zum Glück stelle sich aber heraus das das Fahrzeug nicht brennt sondern lediglich Gas ausströmte. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Leg soweit schließen das ein Abtransport durch ein Abschleppunternehmen durchgeführt werden konnte.

Nr: 18 PKW Brand

Weiterlesen: Nr: 18  PKW BrandIn der Schillerstraße brannte ein PKW im Motorbereich. Ein Atemschutztrupp löschte den PKW mit dem Schnellangriff vom Tanklöschfahrzeug. Nach 30 Minuten verließen wir die Einsatzstelle wieder

Nr: 17 BA Flächenbrand

Weiterlesen: Nr: 17  BA FlächenbrandAn einem Feldweg in der Gemarkung zwischen Uetze und Katensen brannte ein leerer Pflanzenschutzmittelkanister. Wir löschten diesen mit dem Schnellangriff vom Tanklöschfahrzeug ab und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

Die letzten Einsätze

Brandeinsatz
23.05.2018 um 06:55 Uhr
Dedenhausen
weiterlesen
Brandeinsatz
19.05.2018 um 03:37 Uhr
Uetze, Schmiedestraße
weiterlesen
Brandeinsatz
17.05.2018 um 14:55 Uhr
Eltze
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
13.05.2018 um 11:44 Uhr
Uetze, Rathausparkplatz
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
09.05.2018 um 11:49 Uhr
Uetze, Erlenbruch
weiterlesen