Mittwoch, Mai 23, 2018

Wappen Schrift white

b_150_100_16777215_00_images_stories_Technik_Fahrzeuge_Seitenbilder_lf16ts.jpg

Das LF 16-TS wurde 1984 vom Katastrophenschutz des Bundes beschafft und in der Ortsfeuerwehr Uetze untergestellt. Die Ortsfeuerwehr Uetze stellt das Personal im Einsatzfall, falls das Fahrzeug überregional eingesetzt wird. Dafür kann die Gemeinde das Fahrzeug für Einsätze im Gemeindegebiet nutzen. Als bisher letzte offizielle Amtshandlung war das Fahrzeug für den Einsatzfall bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 eingeplant. Es gehörte zu den Brandbekämpfungseinheiten für den Austragungsort Hannover. Zum Glück passierte in Hannover nichts und das Fahrzeug wurde nicht benötigt.

In der Ortsfeuerwehr Uetze fährt das Fahrzeug als 4. zur Einsatzstelle. Mit seiner umfangreichen Beladung ist es optimal ausgestatten um andere Einheiten von hinten zu unterstützen oder Wasserentnahmestelle in größerer Entfernung aufzubauen und die Schlauchleitung zu legen.

Beladung:

600m B-Schläuche
1 Tragkraftspritze TS 8/8
4 Atemschutzgeräte
Feuerlöscharmaturen für 2 Gruppen
4 teilige Steckleiter
3 teilige Schiebleiter
Geräte für die kleine Technische Hilfeleistung

Die letzten Einsätze

Brandeinsatz
23.05.2018 um 06:55 Uhr
Dedenhausen
weiterlesen
Brandeinsatz
19.05.2018 um 03:37 Uhr
Uetze, Schmiedestraße
weiterlesen
Brandeinsatz
17.05.2018 um 14:55 Uhr
Eltze
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
13.05.2018 um 11:44 Uhr
Uetze, Rathausparkplatz
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
09.05.2018 um 11:49 Uhr
Uetze, Erlenbruch
weiterlesen