Mittwoch, Mai 23, 2018

Wappen Schrift white

b_150_100_16777215_00_images_stories_Technik_Fahrzeuge_Seitenbilder_tlf.jpg

 

Allgemeines

Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 wird vorrangig zur Brandbekämpfung eingesetzt. Es fährt als 1. Fahrzeug bei allen Bränden zum Einsatzort. Mit seinem Festeingebauten Wassertank stehen an der Einsatzstelle sofort 2700ltr Löschwasser zur Verfügung. Ausgerüstet mit 4 Atemschutzgeräten kann ein umfangreicher Innenangriff an der Einsatzstelle vorgenommen werden.

Im Gefahrgutzug der Gemeinde Uetze führt das Fahrzeug den Erstangriff mit Chemikalienschutzanzügen durch. Hierfür wurde die entsprechende Beladung auf dem Fahrzeug verlastet.

Beladung:
Fahrerseite:
4 CSA-Anzüge
2 Koffer mit CSA-Zubehör
Probenentnahmekoffer
Schaumausrüstung Z2,M2 und S2
Hitzeschutzkleidung Form I
Schuttmulden
Verkehrssicherungsmaterial
C Schläuche
Saugschläuche
2 Atemschutzgeräte
Atemschutzmasken
Hohlstrahlrohre

Beifahrerseite:
Überdruckbelüfter "Tempest"
Auffangwannen
Hitzeschutzkleidung Form III
Strahlungsmesstechnik
Feuerlöscher
Schaummittelausrüstung Z4, M4 und S4
6 x 20Ltr Schaummittel
Standrohr und Standrohrschlüssel
B Rollschläuche
Schnellangriffsverteiler mit Sammelstück und Druckbegrenzungsventil
Strahlrohre und Stützkrümmer
Hydro-Schild
50m Schnellangriffseinrichtung mit Hohlstrahlrohr

Fahrzeugheck:
Feuerlöschkreiselpumpe mit 1600l Förderstrom und 8 bar Ausgangsdruck
Saugkorb
Sammelstück
Leinen

Fahrzeugdach:
4teilige Steckleiter
Einreißhaken
Schlauchbrücken

Im Dachkasten:

2 Flammschutzanzüge
Ölbindemittel
Streuwagen
Besen, Schaufel und Dunggabeln

Die letzten Einsätze

Brandeinsatz
23.05.2018 um 06:55 Uhr
Dedenhausen
weiterlesen
Brandeinsatz
19.05.2018 um 03:37 Uhr
Uetze, Schmiedestraße
weiterlesen
Brandeinsatz
17.05.2018 um 14:55 Uhr
Eltze
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
13.05.2018 um 11:44 Uhr
Uetze, Rathausparkplatz
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
09.05.2018 um 11:49 Uhr
Uetze, Erlenbruch
weiterlesen